image1 image2 image3
logo

Schatzsuche auf den Spuren der Saurier – 30.07.2014

Der Mardorfer Bauernmarkt ist für sein vielseitiges Angebot, bestehend aus regionalen Produkten und Kunsthandwerk, bekannt. Am 5. Bauernmarkttag (9 bis 13 Uhr) lädt der Dinosaurierpark Münchehagen alle großen und kleinen Besucher zu einer Schatzsuche auf den Spuren der Saurier ein.
Außerdem können sich Kinder und Jugendliche am Stand vom Naturpark Steinhuder Meer und von Sylvia Straube beim Basteln kreativ entfalten.
Die Bäckerei Lohrer, die Alte Schule und die Fleischerei Matzeik sorgen mit Spezialitäten für das leibliche Wohl.

Foto: (c) Steinhuder Meer Tourismus GmbH

 

POLIZEIFUNK

Bei einem Einbruch in der Nacht zum 29.07.14 wurde ein Einbrecher auf frischer Tat in eine Fahrschule in der Windmühlenstraße in Neustadt festgenommen.
Ein aufmerksamer Nachbar beobachtete, dass der Täter ein Motorrad entwenden wollte. Zuvor hatte er ein Fenster aufgehebelt und war so in die Fahrschulräume
eingedrungen. In der selben Nacht wurde auch in die Räumlichkeiten der VHS an der Suttorfer Straße eingebrochen. Es wurden ein Beamer, ein Mischpult und andere elektronische Geräte entwendet. Weiterhin wurde auch versucht, in das Schwimmmeisterbüro des Freibades einzubrechen. Hier versuchte der Täter die Scheibe herauszuschneiden, was ihm jedoch misslang.
Aufgrund der Spurenlage ist davon auszugehen, dass der Festgenommene alle drei Einbrüche begangen hat. Das Diebesgut aus der VHS konnte inzwischen in der Nähe des Tatortes sichergestellt werden.
Der Festgenommene streitet alle Taten ab. Er wird am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt

Umgestaltung des ZOB Neustadt

Am ZOB Neustadt – Sperrung P+R ab Freitag 01.08.2014

Hannover/Neustadt a. Rbge.

Die Umgestaltung des Zentralen Omnibusbahnhofs Neustadt (ZOB) beginnt offiziell am 5. August, vorbereitende Maßnahmen finden allerdings schon in dieser Woche statt. Freitag, 1. August,  wird zunächst das Baufeld mit einem Zaun gesichert. Damit können ab diesem Datum die Stellplätze der Park+Ride-Anlage auf der Ostseite des ZOB nicht mehr genutzt werden. Ein Ausfahren ist allerdings so lange möglich, bis sich der Platz geleert hat.

Die drei Behindertenparkplätze und die Taxenstellplätze werden in den Bereich vor das Bahnhofsgebäude verlegt. Für die entfallenden Stellplätze wurde auf der Westseite ein Provisorium eingerichtet. Der gesamte ZOB-Bereich ist dann nur noch für Linienverkehr, Taxen sowie Besucherinnen und Besucher des Gebäudes Wunstorfer Str. 2 und 4 (und für Personen mit Berechtigungsausweis zur Nutzung der Behindertenstellplätze) frei gegeben.

Die Maßnahmen sind mit der Verkehrsbehörde Neustadt abgestimmt.

 

Kino am Meer - Open-Air-Kino am Nordufer

Neuer Veranstaltungsort an der Jugendherberge

Ein lauschiger Abend auf einer Picknickdecke, einer Luftmatratze oder einem gemütlichen Stuhl und dazu ein unterhaltsamer Film: Das verspricht das Open Air Kino am 02.08. am Nordufer. In diesem Jahr findet das Kino am Meer erstmalig auf der großen neu geschaffenen Wiese gegenüber der Jugendherberge statt. Los geht es nach Einbruch der Dunkelheit. Der Film startet gegen 21.30 Uhr.



Im Jahr des 40-jährigen Bühnenjubiläums der legendären Band ABBA verspricht die erfolgreiche Musicalverfilmung Mamma Mia mit Meryl Streep und Pierce Brosnan einen unvergesslichen Abend am Steinhuder Meer.
Vor der 50 Quadratmeter großen Leinwand ist genug Platz für alle großen und kleinen Kinofreunde. Jeder kann sich seinen Platz aussuchen und seine Lieblingssitz­gelegenheit mitbringen, denn es wird nicht bestuhlt, so dass der Blick auf die Leinwand ungestört ist.
Für leckere Speisen und kühle Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Zu erreichen ist die Veranstaltung am bequemsten mit dem Fahrrad. Die nächstgelegenen Parkplätze befinden sich an der Meerstraße auf dem Parkplatz Holunderweg.

Die Stadtwerke Neustadt, die Stadt Neustadt und die Steinhuder Meer Tourismus GmbH laden herzlich ein.

Der JULIUS CLUB hat begonnen.

Alle Kinder zwischen 11 und 14 Jahre können mitmachen und sich ab jetzt bis zum Ende der Sommerferien jederzeit kostenlos für den JULIUS Club der Stabdtbibliothek anmelden, Bücher ausleihen, kreativ werden und an tollen Events teilnehmen.
Die erste Veranstaltung findet gleich am ersten Ferientag, am Donnerstag, dem 31. Juli, statt. Die Neustädter Fotografin Mara Hein gibt zwei Fotoworkshops. Kameratechnik und Bildgestaltung im Bereich der Portrait-, Landschafts- und Sportfotografie stehen im Fokus der Kurse. Im Amtsgarten werden nach einer kurzen theoretischen Einführung gemeinsam mit der eigenen Kamera Aufnahmen angefertigt und zum Schluss in einer Bildershow betrachtet und besprochen. Passend zum diesjährigen Motto ,,JULIUS CLUB – Was für’n Zirkus“ können die ,,Julianer“ verkleidet, geschminkt und mit Accessoires ausgestattet erscheinen und Zirkus-Motive einfangen. Schon im vorigen Jahr gab Mara Hein den Kindern und Jugendlichen spannende Einblicke in die professionelle Fotografie, was allen so viel Spaß machte, dass die Aktion dieses Jahr erneut in das Programm aufgenommen wurde. Anmelden kann sich jeder, der beim JULIUS CLUB 2014 mitmacht. Bis zum Freitag, dem 25. Juli, in der Stadtbibliothek im Schloss Landestrost. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, deshalb informiert die Stadtbibliothek anschließend alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die dabei sein können.

Weitere Informationen zum JULIUS CLUB und zur Anmeldung gibt es in der Stadtbibliothek im Schloss Landestrost, telefonisch unter 05032-939719 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Auch auf der Website der Stadtbibliothek unter www.neustadt-a-rbge.de/stadtbibliothek/ und auf www.julius-club.de gibt es weitere Informationen – insbesondere zu den Büchern. Der JULIUS CLUB wird gesponsert und gefördert von der VGH-Stiftung Niedersachsen und der Büchereizentrale Niedersachsen.

Foto: Mara Hein leitet am Donnerstag, den 31. Juli den Fotoworkshop vom JULIUS Club. (c) Stadtbibliothek Neustadt a. Rbg.

2014  SonntagsBlatt   globbers joomla templates